Surya Kriya

Surya Kriya ist eine äußerst wirkungsvolle, uralte yogische Praktik, die als ganzheitlicher Prozess für Gesundheit und inneres Wohlbefinden entwickelt wurde. „Surya“ bedeutet „Sonne“ und „Kriya“ bedeutet „innerer Energieprozess“.

Surya Kriya aktiviert den Solarplexus, um das Samat Prana, oder die Sonnenwärme, im System zu erhöhen. Außerdem bringt es den linken und rechten Energiekanal einer Person ins Gleichgewicht, was zu einem stabilen Körper und ruhigen Geist führt. Diese starke Grundlage bildet die Basis, um höhere Dimensionen des Lebens zu erforschen.

   Wirkungen von Surya Kriya

 

  • Steigert die mentale Klarheit und die Konzentrationsfähigkeit
  • Behebt körperliche Schwächen
  • Bringt Elan und Vitalität
  • Gleicht den Hormonspiegel im Körper aus
  • Dient als Vorbereitung auf tiefere Meditationszustände
  • Bringt Körper, Psyche und Energien ins Gleichgewicht
  • Verjüngt alle wichtigen Organsysteme und gleicht den Hormonspiegel aus
  • Unterstützt dich dabei, meditativ zu werden und Frieden und Glückseligkeit zu erfahren

 

Ab 14 Jahren

Offen für alle, keine Yoga-Vorkenntnisse erforderlich

Die Teilnahme an  allen Sitzungen ist obligatorisch

Bitte kommen Sie zum Kurs mit nüchternen Magen, stellen Sie sicher, dass Sie jede schwere Mahlzeit mindestens 4 Stunden vor dem Unterricht beenden, einen Snack 2,5 Stunden vor dem Unterricht und ein Getränk (außer Wasser) mindestens 1,5 Stunden vor der Sitzung beenden.

Aufgrund der Art der gelehrten Praktiken gibt es einige Kontraindikationen. Personen, die unter eine der folgenden Kategorien fallen, sind derzeit nicht zur Teilnahme berechtigt:

  • Frauen, die derzeit schwanger sind
  • Jeder, der in den letzten 6 Monaten eine größere offene Operation hatte
  • Wenn Sie eine aktive Hernie haben
  • Jeder, der sich in den letzten 6 Wochen einem laparoskopischen Eingriff unterzogen hat oder eine schwere Muskelverletzung erlitten hat

Weitere Yoga Kurse